Wiegen Sie Ihren Bienenstock mit einer Bienenstockwaage

Das Gewicht der Bienenstöcke ist ein Hinweis auf den Gesundheitszustand des Bienenvolkes, die Produktivität der Bienen, die Menge des produzierten Honigs und die Anzahl der Bienen, die es bevölkern. Die Überwachung des Gewichts des Bienenstocks mit Hilfe einer Bienenwaage, gibt dem Imker die Möglichkeit, die Situation des Bienenvolkes zu verstehen und zu kennen und die perfekte Lösung für seine spezifischen Bedürfnisse zu finden.

Warum sollten Sie Ihren Bienenstock wiegen

Die Antwort ist einfach. Das Wiegen Ihres Bienenstocks ist eine ideale, unauffällige Methode, um den Zustand Ihrer Bienen und ihre Leistung zu überwachen.

Bienenwaage
Komplete BeeScales.io Bienenstockwaage zum Monitoring von zwei Bienenstöcken

Es ist zwar wichtig, Ihre Bienen zu überwachen, aber es gibt Zeiten, in denen sie auch ihre eigene Ruhe brauchen. Bienen mögen es nicht wirklich, wenn ihre Bienenstöcke geöffnet werden, besonders wenn Sie das jeden Tag tun. Die meiste Zeit werden Sie wissen wollen, wie die Honigproduktion Ihres Bienenvolkes voranschreitet. Das Herausnehmen und Untersuchen der Rahmen kann jedoch nicht nur für Sie, sondern auch für Ihre Bienen ziemlich stressig sein.

Das Wiegen eines Bienenstocks gibt Ihnen eine gute Vorstellung von der Menge des Honigs oder der Anzahl der Bienen im Bienenstock. Wenn alle Arbeiterinnen höchstens 1/12 Esslöffel Honig im Laufe ihres Lebens beitragen, gibt Ihnen dies ein großartiges Gefühl der Erfüllung für die erstaunliche Arbeit des Bienenvolkes. 

Wie man die Bienenstöcke wiegt 

Das Wiegen von Bienenstöcken ist eine gute Möglichkeit für einen Imker, einen Hinweis auf die Anzahl der Bienen zu bekommen, die ihn bevölkern und wie die Honigproduktion des Bienenvolkes voranschreitet.

Video – Bienenstockwaage installieren

Der Versuch, alle Rahmen im Inneren des künstlichen Bienenstocks herauszunehmen, um einen Blick darauf zu werfen, kostet Mühe und Zeit und kann zu Stress führen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie versuchen können, Ihre Bienenstöcke zu wiegen. 

Einfaches Wiegen durch Kippen 

Bienenstöcke werden normalerweise durch Kippen gewogen. Der Versuch, einen vollen Bienenstock mit einem Gewicht von 136 Kilos zu wiegen, kann zum Beispiel ziemlich schwierig sein.

Bienenwaage
Installation anzeigen Bienenwaage

Das Kippen des Bienenstocks auf eine Seite während der Messung und danach auf die andere, erspart Ihnen die Mühe. Viele Imker verwenden die Kippmethode, wenn sie die Honigproduktion in den Bienenstöcken überwachen. 

Genießen Sie bessere Genauigkeit durch Heben 

Wenn Ihr Ziel ist es, eine bessere Genauigkeit beim Wiegen der Bienenstöcke zu haben, ist Heben eine weitere Methode, die Sie versuchen können. Diese Methode kann für Sie funktionieren, wenn Sie alle Kisten auf einer Bienenstockwaage hoch tragen können. Andererseits hängt das Gewicht des Bienenstocks von der Anzahl der Kisten, dem Volumen der Waben, der Propolis, des Honigs und der Brut sowie der Anzahl der beteiligten Bienen ab. Wenn Sie sich sicher sind, dass Sie das Ganze heben können, können Sie einen dauerhaften Gurt am Bienenstock befestigen lassen und diesen auf einer stabilen Bienenwaage hoch heben. 

Eine weitere Möglichkeit des Hebens besteht darin, den Bienenstock zu öffnen und dann jede Box auf der Bienenstockwaage anzuheben. Dies ist eine einfachere Methode, als alles auf der Waage anzuheben. Da Sie jedoch den Bienenstock öffnen werden, könnte dies die Bienen stören. 

Posts aus derselben Kategorie: